Cellokonzert entfällt

Corona macht Kirche und Stiftung Strich durch die Rechnung

Bissendorf. Am Sonntag, den 15. Mai, hatte die Bissendorfer Anja Fichte Stiftung gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Michaelis zu einem Konzert mit Raphaela Gromes (Cello) und Julian Riem (Klavier) eingeladen. Das Konzert mit der OPUS KLASSIK-Preisträgerin 2020 ist nun aufgrund der noch immer geltenden Kontaktbeschränkungen abgesagt worden. „Es ist toll, dass wir durch die Unterstützung der Anja Fichte Stiftung immer wieder versuchen können, auch in diesen Zeiten Musik in der Kirche erlebbar zu machen. Wir hätten uns sehr gewünscht, nach langer Zeit einmal wieder einen Abend ganz der Musik widmen zu können“, bedauert Pastor Thorsten Buck die Entscheidung. Aufgrund der immer kurzfristig veröffentlichten Corona-Bestimmungen sei die Planung eines solchen Abends jedoch sehr schwierig. Bis zum Sommer steht nun noch ein Konzertabend im Kalender der Kirchengemeinde. Am 25. Juni soll unter dem Titel „Klangraum“ Kammermusik für Querflöte, Bratsche und zwei Harfen zu hören sein. Auch über diesen Termin wird vermutlich kurzfristig entschieden.