Diebstahl einer Kamera

Negenborn. Bislang unbekannte Täter entwendeten am Freitag letzter Woche gegen 18 Uhr  eine Überwachungskamera, die am Tor eines Wohnhauses am Scharreler Weg in Negenborn angebracht war. Die Kamera ist mit einer Türklingel kombiniert. Die Schadenshöhe beträgt etwa 120 Euro. Die Kamera wurde offensichtlich mit roher Gewalt vom an der Straße befindlichen Holztor abgerissen. Einen  Diebstahlsversuch registrierte die Polizei am letzten Wochenende. Unbekannte schlugen mit einem Backstein die beiden rechten Seitenscheiben eines Am Freizeitpark abgestellten weißen Skoda ein und verursachten rund 2.000 Euro Schaden. Entwendet wurde nichts. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise in beiden Fällen unter Telefon (0 51 30)97 70.