Diebstahl von Geldbörsen

Mellendorf. Am Mittwoch gegen 10.20 Uhr wurde einer 57-jährigen Frau in einem Discountermarkt im Burgweg in Mellendorf die Geldbörse aus einem Einkaufswagen gestohlen. Als die Frau am Gemüsestand war, stellte sich eine männliche Person dicht neben sie und gab ihr durch Gesten und unverständliche Worte zu verstehen, dass sie ihm das Gemüse reichen solle. So abgelenkt muss eine weitere Person die Geldbörse aus einer Tasche im Wagen entnommen haben. Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben: 46 bis 50 Jahre alt, etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, normale Gestalt, ausländisches Aussehen, schwarze Brille, bekleidet mit dunkler Hose, anthrazitfarbener Fleece-Jacke und dunkelgrünem Basecap. Neben Bargeld befanden sich auch EC-Karten in der Börse. Vermutlich die gleiche Person hat in der Zeit zwischen 11 und 11.30 Uhr einen 83-Jährigen am Obststand angesprochen. Später an der Kasse stellte dieser fest, dass ihm aus seiner Handgelenktasche, die Geldbörse mit Bargeld, EC-Karten und diversen Papieren entwendet wurde. Hier wird der Täter als 50 Jahre alt und blond beschrieben.