Dieseldiebstahl

Meitze. In der Zeit zwischen dem 1. Mai und dem 6. Mai zapften unbekannte Täter aus einem Bagger, der im Kapellenweg in der Ortschaft Meitze stand, circa 250 Liter Diesel ab. Vor Ort wurde ein gelber Gartenschlauch und eine aufgeschnittene Plastikflasche aufgefunden, die die Täter zum Zapfen genutzt haben. Der Schaden wird auf 400 Euro geschätzt.