Diesen Kuss der ganzen Welt

Jana Raile.

Erzählabend mit Jana Ralle

Langenhagen. Ein Student redet mit goldenen Schlangen, der Hund ist höflicher als der Mensch - mit poetischer Erzählkunst und klassischer Traversflöte führen Jana Raile und Gesa Trippler am Mittwoch, dem 27. November um 19 Uhr im daunstärs in die fantastische Welt der Romantik. Unerfüllte Sehnsüchte und romantische Hoffnung finden sich in der farbigen Klangwelt der Traversflöte, die Gesa Trippler mit Tiefgang und Leichtigkeit zum Klingen bringt. Ausdrucksstark weckt Erzählerin Jana Raile bildreiche Fantasien, verrückte Augenblicke und kraftvolle Worte und spinnt einen Faden zu Wunschwelten.
Die Erzählungen von E.T.A Hoffmann und George Sand werden zum Spiegel der romantischen Welt und wirken doch hochaktuell. Die beiden Künstlerinnen schenken mit Wort und Klang Raum für eigene Bilder und Fantasien und laden ein zu einem Kurzurlaub für die Seele. Der Eintritt kostet zehn Euro. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im vhs-Treffpunkt persönlich, schriftlich, per Fax unter 7307-9718 oder per E-Mail unter info@vhs-langenhagen.de entgegen.