Drogen am Steuer

Scherenbostel/Bissendorf. Im Zuge einer Verkehrskontrolle stellten die Beamte des Polizeikommissariats Mellendorf am Sonnabend um 14.20 Uhr auf der Langenhagener Straße in Scherenbostel bei einem Pkw-Fahrer Anzeichen einer Betäubungsmittelbeeinflussung fest. Ein Drogenschnelltest (Urinvortest) verlief positiv auf Kokain und es erfolgte eine Blutprobentnahme. Die Weiterfahrt wurde untersagt.
Auf der Scherenbosteler Straße wurde in der Nacht zum Sonntag um 3.32 Uhr im Zuge einer Verkehrskontrolle bei einem Fahrradfahrer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Deutliche Ausfallerscheinungen in Form von „Schlangenlinien fahren“ waren zuvor feststellbar. Auch in diesem Fall wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.