Einbruch

Resse. Mindestens ein bislang unbekannter Täter begab sich in der Zeit von Freitag, 15. März, 10 Uhr, bis Sonntag, 17. März, 10 Uhr, auf das rückwärtige Grundstück eines Einfamilienwohnhauses am Richard-Schöne-Weg. Dort wurde die Tür eines Wintergartens aufgehebelt. Anschließend versuchte der Täter eine Tür, die vom Wintergarten in das eigentliche Wohnhaus führt, aufzuhebeln. Dieses misslang, so dass das Wohnhaus nicht betreten wurde.