Einbruch misslingt

Mellendorf. Vermutlich in der Nacht zu Dienstag versuchten Unbekannte in die Grundschule Mellendorf einzudringen. Hierzu hebelten sie mehrfach vergebens an einem Fenster neben der Eingangstür des Flachdachgebäudes. Die Spuren wurden erst am gestrigen Nachmittag durch eine Lehrkraft entdeckt. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.