Einbruch mit Gewalt

Langenhagen. Ein männlicher Täter gelangte am Donnerstag letzter Woche um 17 Uhr in die Wohnung eines 60-Jährigen am Ithweg, indem er die Tür aufbrach. Das Opfer kehrte nach Hause zurück und überraschte den Täter. Direkt nach dessen Eintritt in die Wohnung sprühte der Täter dem Opfer Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, etwa 30 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß, schlank, schwarzer Stoppelbart, etwa ein Zentimeter Länge, er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent und hatte ein südosteuropäisches Erscheinungsbild. Er trug eiine graue Fleecejacke mit schwarzen Ärmeln, dunkle schwarze Cargohose, dunkle Turnschuhe mit heller Sohle, graue Noppenhandschuhe mit dunklem Handrücken und eine schwarze Pudelmütze. Hinweise bitte an die Polizei in Langenhagen.