Einbruchsversuch in Lagerhalle

Gailhof. Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit von Freitag, 16. Februar, 19.05 Uhr, bis Montag, 19. Februar, 7.05 Uhr an die Rückseite einer Lagerhalle an der Straße An der Autobahn und schnitten dort mittels einer sogenannten „Blechschere“ ein Loch in die
Metallblechwand, um auf diesem Wege in die Lagerhalle zu gelangen. Offensichtlich fand jedoch kein Eindringen in das Objekt statt. Gegenstände wurden nicht entwendet. Das Tatwerkzeug wurde von den Unbekannten am Tatort zurückgelassen.