Einbruchversuch

Brelingen. Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Dienstag gegen 1 uhr gewaltsam in ein Einfamilienwohnhaus an der Bergstraße in Brelingen zu gelangen. Nachdem die Stromversorgung eines Bewegungsmelders entfernt worden war, probierten
der oder die Täter eine Terrassentür aufzuhebeln. Vermutlich durch die dadurch entstandenen Geräusche wurde ein Hausbewohner wach und auf den Einbruchsversuch aufmerksam. Da von einer weiteren Tatausführung abgesehen wurde, ist zu vermuten, dass sich die Täter dadurch gestört fühlten. Das Tatobjekt wurde nicht betreten. Am Tatort wurde Aufbruchswerkzeug in Form eines Schrauben- drehers zurückgelassen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der bekannten Rufnummer (0 51 30) 97 70.