Einbruchversuch

Mellendorf. Am Mittwoch meldete eine Anwohnerin am Jürsegrund in Mellendorf, dass sie an einem Fensterrahmen einer Terrassentür ein Bohrloch entdeckt habe. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein bisher unbekannter Täter mit einem Werkzeug ein Loch durch den Rahmen der Tür gebohrt hatte, um dann an den Türgriff zu gelangen. Die Tür konnte jedoch nicht geöffnet werden, da die Bewohner abschließbare Griffe haben. Die Tat dürfte mit dem versuchten Einbruch vom Dienstag in der Nachbarschaft zusammenhängen. Dort wurde eine einzelne Person von einem Bewohner bei der Tatausführung getroffen und vertrieben.