Einbruchversuch

Hellendorf. Unbekannte Täter versuchten im Laufe des Sonnabendabend, sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Silberberg in Hellendorf zu verschaffen, indem sie an einer Nebeneingangstür zum Keller manipulierten und diese mit Hilfe eines unbekannten Werkzeuges öffneten. Der Glaseinsatz der Holztür wurde dadurch beschädigt. Da sich die Tür aufgrund abgestellter Gegenstände nicht aufdrücken ließ, ließ der Täter offensichtlich von seinem Vorhaben ab und flüchtete unerkannt vom Tatort. Die Geschädigten, die im Tatzeitraum zu Hause waren, gaben an, dass zwischen 21.30 und 22 Uhr an der Haustüre geklingelt worden sei. Als der Hausherr geöffnet habe, sei niemand mehr vor Ort gewesen. Gegen 1 Uhr habe er dann die offenstehende Nebeneingangstür entdeckt. Es sei nichts entwendet worden. Wer verdächtige Beobachtungen in Tatortnähe zur angegebenen Zeit gemacht hat wird gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Mellendorf unter der Telefonnummer (051 30) 97 70 in Verbindung zu setzen.