Einschulungsgottesdienste in Mellendorf

Mellendorf/Hellendorf. Das Team der evangelischen und katholischen Kirche in Mellendorf lädt auch in diesem Jahr herzlich ein, die Schulzeit unter Gottes Segen zu beginnen. Die ökumenischen Einschulungsgottesdienste für die Grundschule Mellendorf am 29. August finden in diesem Jahr in der evangelischen Kirche St. Georg statt.
In Absprache mit der Grundschule beginnen die Gottesdienste für die Klasse 1a um 8.45 Uhr, für die Klasse 1b um 9.30 Uhr, für die Klasse 1c um 10.15 Uhr. Nach dem kurzen Segnungsgottesdienst ist ausreichend Zeit, um zur Schule zu gelangen.
Pro Schulkind ist eine Kirchenbank reserviert (maximal fünf Personen pro Familie, die untereinander die Abstandsregeln nicht einhalten müssen). Die Notsitze im Gang können leider nicht genutzt werden. Auch Kinderwagen und Buggys können nicht mit in die Kirche genommen werden. Alle Besucher werden gebeten, Mund-Nase-Masken zu tragen, die Abstandsregeln einzuhalten und bei Betreten der Kirche die Hände zu desinfizieren. In den Kirchenbänken liegen Formulare, auf denen Namen und Erreichbarkeitsdaten eingetragen werden sollten. Für die Kinder, die in Hellendorf zur Schule gehen, steht am Einschulungstag eine Überraschung vor der Hellendorfer Grundschule aus den Kirchengemeinden bereit.