Elzer Schützen sagen Jubiläumsfest ab

Zwei Jahre geplant, gehofft und nun doch gecancelt

Elze. Der Schützenverein Elze wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Die Planungen für das dreitägige Jubiläumsschützenfest sind seit zwei Jahren in vollem Gang. Alles war geplant und notwendige Verträge geschlossen. Schweren Herzens hat sich der Verein aufgrund der Pandemie dazu entschlossen, das Jubiläumsfest zum 100. Geburtstag mit allen weiteren Veranstaltungen, die im Februar mit einem Ball beginnen sollten, auf das nächste Jahr zu verschieben. „Da wir das Jubiläum zusammen mit den Einwohnern von Elze, befreundeten Vereinen und Gästen auf dem neuen Festplatz gebührend feiern wollen, dies aber zurzeit nicht so möglich sein wird, wie wir es uns vorstellen, verschieben wir unser Fest auf den 17. bis 19. Juni 2022 und hoffen, dass wir dann das Jubiläum entsprechend feiern können", teilt die Vorsitzende Birgit Gräfenkämper mit. Auch die Mitgliederversammlung 2021 ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Mitglieder werden dann über einen neuen Termin informiert.