Erntedankgottesdienst

Übergabe der Erntekrone

Elze. In diesem Jahr bekommt der Erntedank-Gottesdienst der Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen einen besonderen Höhepunkt: Im Gottesdienst am Sonntag, 4. Oktober,  um 14 Uhr übergeben das Landvolk Hannover und die LandFrauen eine Erntekrone an die Region Hannover. Der stellvertretende Regionspräsident Michael Dette wird die von den LandFrauen aus dem Altkreis Burgdorf gebundene Erntekrone in Empfang nehmen, die später die Eingangshalle des Regionshauses zieren wird. Der Gottesdienst wird musikalisch begleitet vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Elze und findet im Freien vor der Pfarrscheune statt. Sitzgelegenheiten sind vorhanden, Besucherinnen und Besucher dürfen auch gerne eigene Stühle mitbringen. Es wird darum gebeten, dass alle Gäste bis zum Erreichen des Sitzplatzes eine Maske tragen. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde zu Kaffee und Kuchen ein. Wer noch einen Kuchen spenden möchte, melde sich zwecks besserer Planung vorher im Elzer Pfarrbüro, Telefon (0v51 30) 29 22.
Eigentlich hätte die Erntekrone im Rahmen des Regionserntefestes übergeben werden sollen, das das Landvolk Hannover gemeinsam mit der Landjugend Wedemark und den LandFrauen geplant hatte. Aufgrund von COVID-19 wird das geplante Regionserntefest in Elze auf das Jahr 2021 verschoben.