Exhibitionistische Handlungen

Sommerbostel. Eine 75-jährige Radfahrerin befuhr am Montag, gegen 15.30 Uhr, den östlich der S-Bahn-Strecke befindlichen Wirtschaftsweg in Richtung Celler Straße (L 310). Südlich der Meitzer Straße stand an einer dortigen Holzbank eine männliche Person, die die Hose geöffnet hatte und onanierte. Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: 18 bis 25 Jahre alt, circa 180 bis 185 Zentimeter groß, auffallend schlank, schmales Gesicht, lange Nase. Bekleidet war der Mann mit dunkelblauer Jacke, dunkler Hose und blauer Pudelmütze. Die Polizei Mellendorf bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer  (0 51 30) 97 70.