Fahrrad gestohlen

Polizei sucht wichtige Zeugin

Mellendorf. Eine 57-jährige Wedemärkerin stellte ihr E-Bike nach Auskunft der Polizei am Sonnabend gegen 16.30 Uhr an einem Fahrradständer des Famila-Markts ordnungsgemäß gesichert zwischen dem Famila-Haupteingang und der links daneben befindlichen DHL-Paketstation ab und verschloss dieses mit einem Kettenschloss. Als sie nach 15 Minuten zu ihrem Fahrrad zurückkehrte, war es verschwunden. Der Zeitwert des Fahrrads wird auf 1.000 Euro geschätzt. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Damen-E-Bike der Marke Bike Manufaktur mit fest montiertem Korb auf dem Gepäckträger. Bei einer sofortigen Nachfrage im Famila-Markt wurde die Geschädigte von einer weiteren Kundin angesprochen, die beobachtet hatte, wie eine
männliche Person mit dem hochwertigen E-Bike in Richtung „Futterhaus“ oder der Eitzer Föhre, davongefahren war.
Der vermeintliche Fahrraddieb war von der bislang unbekannten Kundin wie folgt beschrieben worden: etwa 40 Jahre alt, komplett schwarz gekleidet mit schwarzem Cap. Der Name der beobachtenden Kundin ist nicht bekannt.
Da sie für die Polizei eine wichtige Zeugin ist, wird sie gebeten, sich mit dem Kommissariat in Mellendorf in Verbindung zu setzen. Die Zeugin soll etwa 40 Jahre alt sein und kurze blonde Haare haben. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter (05130) 977-0 bei der Polizei Mellendorf zu melden.