Fahrrad wieder da

Bissendorf. Eine 44-jährige Wedemärkerin stellte nach Auskunft der Polizei am Montag vergangener Woche ihr Damenfahrrad am Bahnhof Bissendorf ab und sicherte es mittels einem Zahlenschloss. Am Freitag voriger Woche bemerkte sie das Fehlen ihres Fahrrades. Sie fand ihr Fahrrad, das mit einem Fremdschloss angeschlossen war, in einer Parallelstraße. Da ein Eigentumsnachweis erbracht werden konnte, wurde das Schloss aufgebrochen und das Fahrrad an die Eigentümerin ausgehändigt.