Förderschulen bis 2027 gesichert

Planungssicherheit für Walsrode und Schwarmstedt

Schwarmstedt. Die Fortführung der Förderschulen im Förderschwerpunkt Lernen in Schwarmstedt, Schule an der Alten Leine, und in Walsrode, Hans-Brüggemann-Schule, ist jetzt von der Niedersächsischen Landesschulbehörde bis zum 31. Juli 2027 genehmigt worden. Beide Schulen haben nun Planungssicherheit und können bis zum Beginn des Schuljahres 2022/2023 Schülerinnen und Schüler in den 5. Schuljahrgang aufnehmen. Diese Schülerinnen und Schüler werden dann bis zum Abschluss der 9. Klassen im Jahr 2027 dort beschult werden können. Die Schule am Walde, Förderschule im Förderschwerpunkt Lernen in Bad Fallingbostel, kann nicht fortgeführt werden und läuft weiter aus.