Förderverein lädt ein

Mitglieder treffen sich im Resseo

Resse. Der Förderverein der Grundschule Resse lädt herzlich zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, 11. November, um 19 Uhr im Resseo ein. Auf der Tagesordnung stehen unter Anderem die Änderung der Vereinssatzung als auch die Wahl des Vorstandes.
Gebraucht wird der Förderverein für zusätzliche Veranstaltungen der Schule, zum Beispiel  spannende Projekte (Mitmachzirkus, Autorenlesungen, Schulfeste). Für eine zusätzliche Ausstattung der Schule (wie Musikinstrumente, Spielsachen) und des Schulhofes (Holzpferde, Kletterlandschaft, Fußbaltor) fehlen eben oftmals die Mittel. Zu diesem Zweck will der Verein die notwendigen Hilfen bereitstellen oder ergänzen. Durch die Durchführung von Flohmärkten, Moonlightshopping und der Bücherbörse werden Gelder eingenommen, die direkt den Kindern wieder zugute kommen.
Während der Pandemie konnte der Förderverein leider nicht viel auf die Beine stellen und ist somit bei einigen zumindest gefühlt in Vergessenheit geraten. „Aber wir hoffen sehr, dass wir nächstes Jahr unsere Tätigkeit wieder ganz normal aufnehmen können. Dafür brauchen wir Euch! Für jegliche Unterstützung bei der Organisation und Durchführung unserer Vorhaben", so Sandy Bartkowiak vom Förderverein. Außerdem sucht der Verein zum Anfang nächsten Jahres einen neuen Vorstand, genau genommen zwei erste Vorsitzende, die den Förderverein zusammen führen wollen. Die Konstellation könnte aus zwei Freundinnen, zwei Papas oder Oma und Opa bestehen. Interessierte könnte einfach zur Mitgliederversammlung am 11. November im Resso kommen.