Fundfahrräder

Wedemark. Über Ostern wurden zahlreiche Fahrräder aufgefunden, die bisher zum Teil noch keinem Besitzer zugeordnet werden konnten. Seit Anfang des Jahres wurden bei der Polizei Mellendorf 32 Fahrräder abgegeben oder gemeldet, die von Bürgern aufgefunden wurden. Da die Besitzer dieser Fahrräder keine Anzeige erstattet haben, weil die Fahrräder zum Teil keinen großen Wert mehr besitzen oder aber die Versicherungsbedingungen den Verlust nicht abdecken, können diese Fahrräder nicht zugeordnet werden und befinden sich nun als Fundsache bei der Gemeinde Wedemark.
Die Polizei Mellendorf bittet Fahradbesitzer, die seit Anfang des Jahres ihr Fahrrad vermissen, sich bei der Gemeinde Wedemark oder aber bei der Polizei Mellendorf (0 51 30) 9 77-1 27 oder (0 51 30) 9 77-0 zu melden.