Fußballfelder gesperrt

Bissendorf. Aus gegebenem Anlass weist der SC Wedemark auf die Anordnung der Gemeinde hin, dass auf den Sportplätzen uneingeschränkt weiterhin alle Aktivitäten für den Vereins- und Freizeitsport untersagt sind. Auch wenn großes Verständnis dafür besteht, dass die Freude am Fußball viele auf die Plätze lockt, um gegen das runde Leder zu treten, können diese Aktivitäten nicht geduldet werden. Der Vorstand bittet um Verständnis, wenn die fußballbegeisterten Kicker udeshalb des Feldes verwiesen werden müssen. Der Verein hofft natürlich, dass sich diese Situationmöglichst schnell ändern wird.