Fußgängerin angefahren

Wennebostel. Am Freitag Abend gegen 20 Uhr, kam es im Gemeindeteil Wennebostel zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Nach bisherigen Erkenntnissen trat eine 30-jährige Fußgängerin in der Dunkelheit auf die Fahrbahn. Eine 67-jährige Wedemärkerin, die die Lindenstraße in Richtung Mellendorf befuhr, konnte trotz Bremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Fußgängerin zog sich bei der Kollision unter einem Beinbruch zu und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.