Gefährdung des Straßenverkehrs

Ereigniszeit: 23.10.20,16.50 UhrSachverhalt:
Mellendorf. Eine 56-jährige Wedemärkerin befuhr am Freitag, 23. Oktober, gegen 16.50 Uhr mit ihrem Pkw die Wedemarkstraße in Mellendorf und hielt nicht am Fußgängerüberweg, obwohl eine Passantin diesen gerade überquerte. Der Verkehr in anderer Richtung stand bereits, unter anderem wartete hier ein Streifenwagen des Polizeikommissariates Mellendorf. Bis zur anschließenden Kontrolle verstieß die stark alkoholisierte Fahrerin (mehr als zwei Promille) gegen weitere Verkehrsregeln. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.