Gemeinde besorgt Kommandowagen

Wedemark. Laut Beschluss des Verwaltungsausschusses wird die Gemeinde Wedemark für die Feuerwehr sogenannte Kommandowagen beschaffen. Das sind Fahrzeuge, in denen und aus denen heraus die Ortsbrandmeister kleinere Einsätze führen können. Um den Einsatzwert zu erhöhen, sind diese Wagen auch für den Personentransport ausgelegt und sollen speziell auch für die Jugendarbeit genutzt werden. Angesetzt ist eine Beschaffungssumme für vier KDOW in Höhe von 360.000 Euro. Sie sollen in den Ortswehren Mellendorf, Bissendorf, Elze und Resse stationiert werden. Vorgesehen ist die Auslieferung für Ende dieses Jahres – vor dem Hintergrund der derzeitigen Wirtschafts- und Auftragslage der Produzente nmuss allerdings davon ausgegangen werden, dass die Fahrzeuge erst Anfang kommenden Jahres ausgeliefert werden können.,so Gemeindesprecher Ewald Nagel.