Gestreift

Bissendorf. Eine 19-jährige Führerin eines VW Polo beabsichtigte am Freitag, 6. Mai, gegen 13.30 Uhr vom Holzweg in die Straße Bahnhofstraße in Bissendorf einzubiegen. Hierzu hielt sie an der Einmündung zur Bahnhofstraße an, um einen von rechts kommenden bevorrechtigten SUV vorbeifahren zu lassen. Dieser SUV streifte die Front des VW Polo, wodurch ein geschätzter Schaden von 500 Euro entstand. Anschließend entfernte sich der SUV unerlaubt vom Unfallort. Zu dem flüchtigen Fahrzeug sind keinerlei weiteren Hinweise bekannt.