Glasfaserausbau in der Wedemark

htp verlängert Fristen für Mellendorf, Bissendorf, Bissendorf-Wietze und Wennebostel

Wedemark. Eigentlich sollte Anfang April feststehen, ob 40 Prozent der Mellendorfer Haushalte Glasfaser bis ins Haus wollen. Doch wegen der aktuell geltenden Einschränkun- gen verlängert htp die Frist, in der ein Glasfaser-Anschluss beauftragt werden kann, für Mellendorf auf den 18. Juni. Für Bissendorf, Bissendorf-Wietze und Wennebostel verschiebt sich die Frist auf den 28. Mai. „Wir können aus verständlichen Gründen zurzeit nicht persön- lich vor Ort sein und haben die geplanten Beratertage abgesagt“, erklärt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. „Allerdings stellen viele Menschen gerade fest, wie wichtig ein Glasfaser- Anschluss mit hohen Bandbreiten ist. Besonders bei Homeoffice sind hohe und stabile Upload-Bandbreiten von großer Bedeutung.“ Um die Einwohnerinnen und Einwohner der Wedemark weiter- hin beraten zu können, ist das Glasfaser-Team unter glasfaser@htp.net oder telefonisch montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr unter folgenden Telefonnummern erreichbar: htp GmbH, Astrid Grein  Mailänder Straße 2  30539 Hannover Tel. 0511/6000-1330Fax 0511/6000-1399Mail: a.grein@htp.net. Die htp-Vertriebspartner stehen ebenfalls per E-Mail und telefonisch zur Verfügung: Simon Habermann-Thau
Telefon (0511) 6000 -2977, s.habermann-thau@htp-vertriebspartner.de;
Telemaster Store Mellendorf, Telefon (0 51 30) 9 74 63 26 VF.mellendorf@gmail.com; elefon Service Center Christoph Meyer & Kai Weidner GbR, Telefon ( 051 30) 3 92 15
info@tsc.aetka.de. und ePassion Business & Mobile Solutions, Telefon (0 51 30) 9 54 62 70 info@epassion.eu.