Gottesdienst in Helstorf

Helstorf. Das letzte Mal kam die Gemeinde in Helstorf vor fast genau zwei Monaten zusammen. Sie musste lange warten, aber jetzt gibt es nach vier Sonntagen  mit immerhin offener Kirche wieder gemeinsame Gottesdienste, wenngleich unter diversen Auflagen wie die inzwischen allen vertraute Abstandsregel. Wenn das Wetter es irgendwie zulässt, soll der erste Gottesdienst am morgigen Sonntag, 10. Mai, vor der Kirche unter freiem Himmel stattfinden. Nicht stattfinden wird bis auf weiteres aber die ‚Gartenkirche‘, da es im privaten Bereich schwierig ist, die erforderlichen Auflagen umzusetzen. Die erste in diesem Jahr sollte am kommenden Mittwoch, 13. Mai, in Abbensen sein. Sie wird aber nicht ersatzlos gestrichen. Stattdessen wird es einen besonders gestalteten Garten-Gottesdienst an einem der kommenden Sonntage geben. Wiederum stattfinden soll der Gottesdienst am Himmelfahrtstag auf den Helstorfer Reiterheide am 21. Mai um 10 Uhr. Die weitere Gottesdienstplanung ist derzeit noch nicht ganz abgeschlossen. Es wird rechtzeitig informiert.