Gottesdienst mit Cello

Pia Mülke aus Negenborn begleitet den Gottesdienst in Resse morgen auf ihrem Cello. (Foto: Kapernaum-Kirchengemeinde)
Resse. Am Sonntag, 13.Februar, wird in der Kapernaum-Kirche Resse um 11 Uhr Gottesdienst mit Lektorin Ira Wilkens gefeiert. Zur besonderen musikalischen Unterstützung neben Orgel und Gemeindegesang unter Maske und der 3-G-Regel spielt Pia Mülke aus Negenborn auf dem Cello Musik von Bach. Die Gemeinde verabschiedet die langjährige Sekretärin Lilia Fischer und begrüßt mit Sabine Wojke ihre Nachfolgerin. Sabine Wojke stärkt damit das verbundene Pfarramt zwischen St. Michaelis Bissendorf und Kapernaum Resse, da sie dort bereits lange Jahre wirkt. Alle, die kommen, werden gebeten eine FFP2-Maske zu tragen, die Abstände einzuhalten und den Nachweis für geimpft, genesen oder getestet vorzulegen., damit in der Kirche unter Maske gesungen werden kann.