Gottesdienst zur Einschulung

Elze. Gottes Segen für den neuen Lebensabschnitt wird allen Schulanfängern, Eltern und LehrerInnen in einem Gottesdienst zum Schulanfang am Sonnabend, 29. August, um 9 Uhr vor der Elzer Pfarrscheune mit auf den Weg geben. Der Gottesdienst findet im Freien statt, damit möglichst viele Familien- und Gemeindeglieder am Gottesdienst teilnehmen können. Trotzdem bittet der Kirchenvortand aufgrund der derzeitigen Situation, mit maximal zehn Personen pro Einschulungskind am Gottesdienst teilzunehmen. Sollte es in Strömen regnen, wird den Schulanfängen auf Wunsch und in Absprache mit der Schulleitung an anderer Stelle Gottes Segen zugesprochen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro unter (0 51 30) 29 22.