Gottesdienste weiter ausgesetzt

Abbensen/Helstorf. Die Coronazahlen liegen nach wie vor recht hoch, darum haben viele Menschen Angst, angebotene Gottesdienste persönlich wahrzunehmen. Dieses Gefühl kann der Kirchen- und Kapellenvorstand aus Helstorf und Abbensen sehr gut nachvollziehen.
Um diesem Zustand zu begegnen, hat der Kirchen- und Kapellenvorstand deshalb beschlossen, die Gottesdienste vom 21. Februar bis einschließlich 14. März auszusetzen.
Wer dennoch in die Kapelle/Kirche kommen möchte, findet offene Türen, eine Andacht zum Mitnehmen und Orgelmusik. Diese Form ermöglicht große Abstände und vor allem Ruhe und Besinnlichkeit in entsprechendem Rahmen.