Grüngutannahmestelle in Elze schließt

Heute letzte Abgabemöglichkeit für Grünabfälle

Elze. Aus betrieblichen Gründen muss die Grüngutannahmestelle in der Wedemark im Ortsteil Elze zum Monatsende schließen. Bürgerinnen und Bürger haben letztmalig am Samstag, 27. Februar von 9 bis 12 Uhr, die Möglichkeit ihr Grüngut in Elze zu entsorgen. Weitere Annahmestellen für Grüngut in der Wedemark befinden sich in Brelingen, Düsternstraße 9 und in Mellendorf, Salhop 4. Alle Grüngutannahmestellen haben mittwochs von 16 bis 18 Uhr und sonnabends von 9 bis 12 Uhr geöffnet. aha möchte den  Bürgern gerne einen weiteren wohnortnahen Standort für die Entsorgung von Grüngut in der Wedemark bieten und wird rechtzeitig über den neuen Standort informieren. Seit Mitte der 1990er Jahre bietet aha gemeinsam mit der MARIUS Maschinenring Um- weltservice GmbH die Annahme und Verwertung von Grünschnitt im Umland der Region Hannover an. Auf insgesamt rund 50 landwirtschaftlichen Grüngutannahmestellen werden Baum-, Strauch- und Heckenschnitt angenommen. Drei bis viermal im Jahr werden die Grünabfälle geschreddert und gelangen als Dünger auf die Felder der Landwirte. So ent- steht eine dezentrale Kreislaufwirtschaft, die den Bürgerinnen und Bürgern kurze Wege der Entsorgung bietet. Weitere Informationen gibt es unter www.aha-region.de.