Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen

Zwei ED aus Handwerkerfahrzeugen
30900 Wedemark, GT Hellendorf, Mellendorfer Kirchweg
Sonntag, 14.06.2020, 00:00 Uhr bis 08:30 Uhr
Wedemark. In der Nacht zu Sonntag brachen unbekannte Täter ein Handwerkerfahrzeug auf, das auf einem Behelfsparkplatz am Mellendorfer Kirchweg in Hellendorf abgestellt war. Sie schlugen dabei die Heckscheibe des Ford Tourneo eines 49-jährigen Wedemärkers ein und entwendetenmehrere hochwertige Werkzeuge. Der Wert der Werkzeuge wird auf etwa 2. 000 Euro und der Schaden am Fahrzeug auf 2.500 Euro geschätzt.
Ebenfalls vermutlich in der Nacht zu Sonntag schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines weiteren Handwerkerfahrzeuges ein. Aus dem Fahrzeug, ein VW T5 wurde allerdings nichts entwendet. Der 59-jährige Wedemärker hatte das Fahrzeug am Sonnabend gegen 13 Uhr an der Straße Lange Loh in Elze abgestellt. Er bemerkte den Schaden an seinem Firmenfahrzeug Sonntag Mittag und verständigte die Polizei. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.500 Euro.