Hinweise der DLRG

Schwarmstedt.Die sommerlichen Temperaturen laden derzeit zum Baden und Schwimmen in der Badezone imLandschaftsschutzgebiet Kiessee bei Bothmer sowie im Badesee an der Esseler Kreuzung ein. Damit der Badespaß auch ungetrubt bleibt, möchte die DLRG-Ortsgruppe Schwarmstedt folgtende Hinweise und Tipps geben: An beiden Badestellen gibt es keine Badeaufsicht, das Schwimmen und Baden erfolgt auf eigene Gefahr. Kleinkinder und Nichtschwimmer dürfen nie ohne ständige Aufsicht eines Erwachsenen beziehungsweise einer Aufsichtsperson ins Wasser gehen und sollten sich nur im Uferbereich aufhalten. Gummitiere, Luftmatratzen und ähnliches  sind keine Schwimmhilfen. Die Hinweise an beiden Badestellen sind zu beachten. Ansonsten gelten die üblichen Baderegeln, zum Beispiel vor dem Baden und Schwimmen abkühlen und keinen Alkohol trinken.