htp verlängert Frist für Gailhof und Meitze

Wedemark. Gailhof und Meitze haben es fast geschafft, nur wenige Verträge fehlen zum Ziel: Glasfaser bis in die Häuser. Allerdings ist bei der Vermarktung deutlich zu merken, dass sich viele Menschen im Urlaub befinden. Daher hat htp die Frist für die Beauftragung eines Glasfaser- Hausanschlusses bis zum 14. August verlängert. „Wir wollen allen die Chance auf stabiles und hochleistungsfähiges Internet bieten“, sagt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. “Denn nach Ablauf der neuen Frist können wir für lange Zeit keine Glasfaser-Aufträge mehr entgegennehmen.“ In Brelingen läuft die Frist noch bis zum 5. August und in Ne- genborn bis zum 21. August. Wer jetzt noch keinen Vertrag ge- schlossen hat, kann das beim htp-Glasfaserteam oder bei den autorisierten Vertriebspartnern nachholen: Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln finden Beratungen jeden Don- nerstag von 12 - 18 Uhr im Bau-Büro von Deutsche Glasfaser und htp (Wedemarkstr. 19, Mellendorf) statt. Das htp- Glasfaserteam beantwortet Anfragen auch unter glasfaser@htp.net. Die htp-Vertriebspartner sind per E-Mail und telefonisch erreichbar. Stationäre Vertriebspartner:
• ePassion Business & Mobile Solutions in Mellendorf, Tel.: 05130/9546270, info@epassion.eu
• Telefon Service Center Meyer & Weidner GbR in Mellendorf, Telefon (0 51 30) 3 92 15, info@tsc.aetka.de
• Telemaster Store Mellendorf in Mellendorf, Telefon (0 51 30) 9 74 63 26, VF.mellendorf@gmail.com
door-2-door Vertriebspartner:
• Simon Habermann-Thau, Telefon (0511) 60 00-29 77, s.habermann-thau@htp- vertriebspartner.de