Hufschmiedemuseum öffnet Sonntag

Kartoffelfest muss ausfallen

Helstorf. Zum Schmiedetag lädt der Heimat- und Museumsverein Helstorf für Sonntag, 19. September, ein. Von 11 bis 17 Uhr zeigen die Schmiede im Hufschmiede-Museum an der Reiterheide ihre Handwerkskunst – und wer möchte, kann unter Anleitung selbst probieren wie Eisen bearbeitet wird. In der benachbarten Museumsscheune stellen die Weberinnen ihre Arbeit an historischen Webstühlen vor. Aus dem vergangenen Jahrhundert sind zahlreiche landwirtschaftliche Geräte und Maschinen zu sehen. Für die Besucher gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie Bratwürste. Der Eintritt ist frei. Das Fest „Alles rund um die Kartoffel" des Heimat- und Museumsvereins muss wegen der Corona-Pandemie ausfallen.