Illegale Müllentsorgung

Gailhof. Am Mittwoch, 20. November, bemerkte eine 40-jährige Spaziergängerin geegn 14.20 Uhr einen weißen Transporter, der über die Feldwege der Gemarkung Gailhof fuhr und an einem Feld der Straße An der Wietze zwischen dem Mühlengraben und der Wietze anhielt. Aus dem Wagen wurde ein 60-l-Fass geholt und einfach auf das Feld gestellt. Anschließend fuhr der Transporter davon. Die Beamten konnten in dem Fass Reste von Öl feststellen, außerdem war der Verschluss offen. Die Entsorgung von umweltgefährdenden Stoffen außerhalb der vorgesehenen Anlagen stellt eine Straftat dar, die nun gegen den zunächst Unbekannten eingeleitet wurde. Das Fass wird dem Wertstoffhof zur Entsorgung übergeben.
Die Polizei Mellendorf bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70.