Impfen ohne Anmeldung

Montag in Lindwedel, Donnerstag in Schwarmstedt

Schwarmstedt. In der Samtgemeinde Schwarmstedt bietet der Heidekreis in der nächsten Woche gleich zwei Termine der Corona-Erstimpfungen für Personen ab 18 Jahren ohne Anmeldung an. Die erste Möglichkeit besteht am Montag, 26. Juli von 9.30 bis 15.00 Uhr in Lindwedel, Gemeindezentrum, Am Markt 5 an. In Schwarmstedt besteht dann am Donnerstag, 29. Juli von 9.30 Uhr bis 15 Uhr bei der Johanniter Unfallhilfe, Celler Straße 7 ebenfalls die Möglichkeit ohne Anmeldung die Impfung zu erhalten. Dieser Termin richtet sich nicht nur an Schwarmstedter, sondern auch an die Einwohner aus den umliegenden Orten der Samtgemeinde. Zudem besteht für Unentschlossene vor Ort die Möglichkeit sich zunächst ausgiebig durch eine Impfärztin oder einen Impfarzt zum Thema "Corona-Impfung" beraten zu lassen. Diese Beratung setzt keine Impfung voraus. Wer aber im Anschluss an das Beratungsgespräch eine Corona-Impfung durchführen lassen möchte, kann dies gerne tun. Es stehen Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnsen & Johnsen zur Verfügung.
Mitzubringen sind der Personalausweis und soweit vorhanden der Impfpass. Die Zweitimpfung für diese Personen, ausgenommen beim Impfstoff Johnson und Johnson, erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt auch vor Ort in Schwarmstedt und Lindwedel, so die Information des Heidekreises. Informationen im Internet auch unter www.heidekreis.de.