Infoveranstaltung der AG 60 plus

Wer muss eine Steuererklärung abgeben und wer nicht?

Wennebostel. Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD Wedemark trifft sich am Montag, 13. Mai, im Saal des Gasthauses Bludau in Wennebostel zum informativen Nachmittag in geselliger Runde. Nach der Kaffeetafel, die um 14 Uhr beginnt, referiert die Steuerbevollmächtigte und Diplom-Finanzwirtin, Heidi Friedrichs, zum Thema „Aktuelle Rentenbesteuerung“. Seit der Wiedereinführung der Rentenbesteuerung im Jahre 2005 sind immer mehr Neurentner verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben, da der steuerpflichtige Anteil der Rente ständig steigt. Ob und wie viel Steuern zu zahlen sind, hängt von der Rentenhöhe und von zusätzlichen Einkünften ab. Wer muss eine Steuererklärung abgeben und wer nicht? Diese und viele weitere Fragen wird Heidi Friedrichs beantworten. Zu der Veranstaltung sind die Mitglieder und Freunde sowie alle am Thema interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen.