Irish Folk im Landhaus Wietze

Musikalisch-kulinarischer St. Patricks Day

Bissendorf-Wietze. Musikalisch-Kulinarisch wird es wieder am Freitag, 18. März, im Landhaus Wietze: passend zum St. Patrick‘s Day, dem irischen Nationalfeiertag. Die Irish Folk-Band „Hot Asphalt“ aus Hamburg präsentiert feurige Pub-Songs und die schönsten Balladen zum Träumen – original mit Dudelsack, authentischem Gesang und einer Fülle von Instrumenten von der Gitarre über Mandola bis zum Dudelsack, unverfälscht und gefühlvoll, ehrliche und handgemachte keltische Musik. Das ist das Geheimnis, um das echte irische Lebensgefühl zu vermitteln. Das Trio Marc zum Sande (Dudelsack und Flöte), Michael Chill (Gitarre und Gesang) und Jock MacFrenzie (Mandoline, Mandola, Banjo) versteht es mit typischem Charme, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Kombiniert ist der Irish Folk mit einem ebenso meisterhaften authentischen Vier-Gänge-Menü im Wechsel mit der Musik.