Jahreshauptversammlung der Kyffhäuser-Kameradschaft Wennebostel

Kyffhäuser-Kameradschaft. Der neue Vorstand ist auch der alte – so lautet kurz gefasst das Ergebnis der turnusmäßigen Vorstandswahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Kyffhäuser-Kameradschaft Wennebostel am 8. Februar. Alter und neuer Vorsitzender ist Achim von Einem, der dieses Amt nun schon 25 Jahre ausübt und für seine Verdienste entsprechend geehrt wurde. Ergänzt wird die Führung durch Bernd Krökel als Schriftführer, Herrmann Möller als Kassierer sowie Bernd Riechers als Fahnenträger. Cord Riechers, Henner Kissing und Christian Henn wurden als jeweilige Stellvertreter gewählt. Sechs Mitglieder konnten für mehr als 25-jährige Treue zur Kameradschaft geehrt werden und weitere sechs haben sich seit zehn Jahren mit regelmäßigen Pflegearbeiten am Ehrenmal Verdienste erworben, die mit einer kleinen Auszeichnung gewürdigt wurden.