Jazz in der Brelinger Mitte

Brelingen. Am Sonnabend, 5. November, um 20.30 Uhr wird der virtuose Jazz-Gitarrist Klaus Spencker in der Brelinger Mitte zu Gast sein – begleitet von den auch international arbeitenden Musikern Roland Schneider (Schlagzeug) und Marc Muellbauer (Kontrabass). Spencker wird sein neuestes Album „December“ vorstellen, das trotz einiger leiser, melancholischer Töne beeindruckende Dynamik, Groove und Druck aufbaut. Frei nach Spenckers Credo „sich in unruhigen und lauten Zeiten wie diesen am besten mit leisen Tönen Gehör zu verschaffen“, verspricht dieser Abend, ein entspannter Jazz-Genuss in der Brelinger Mitte zu werden. Der Kulturverein der Brelinger Mitte wird dieses Konzert mit freundlicher Unterstützung der Firma Sennheiser durchführen.
Der Vorverkauf hat bereits in der Buchhandlung von Hirschheydt in Mellendorf, Bücher am Markt, Bissendorf und ab 1. November im Brelinger Buchladen begonnen, die Karten kosten zwölf Euro, für Mitglieder des Kulturvereins ermäßigt acht Euro.