„Jedes Kind ein Künstler“

Hort in Resse lädt zur Kunstausstellung ein

Resse (awi). Zu einer Kunstausstellung mit Verkauf lädt der Hort Resse Interessierte am Sonntag, 22. Juni, von 14.30 bis 17 Uhr in das Gebäude der evangelischen Kindertagesstätte Resse in der Martin-Luther-Straße 10 ein. Künstler sind die Hortkinder selber. Sie werden die Vernissage auch selbst gestalten, zum Beispiel mit einer Musikeinlage: Drummen auf Gymnastikbällen. Für das leibliche Wohl steht eine Cafeteria mit hausgemachtem Kuchen zur Verfügung. Der Erlös der Vernissage ist für die Abschiedsparty mit Übernachtung und die Gestaltung des Hort-Außengeländes gedacht. Viele Wochen haben sich die Kinder mit der Erstellung der Kunstwerke beschäftigt und sogar Malbildhauer Ulrich Saloga in seinem Atelier in Mellendorf besucht (das ECHO berichtete).