Kamera nach links und Action

Mellendorf. Vera Mithöfer von der Fachschule Sozialpädagogik in Celle, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein Praktikum bei der Jugendpflege Wedemark absolviert, lädt alle Filmbegeisterte am Montag, 2. März, in die Jugendhalle in Mellendorf ein.
Wer Filme liebt und zwischen acht und zwölf Jahre alt ist, ist herzlich eingeladen. Vera wird Euch zeigen, wie man mit einem Fotoapparat, einem Blatt Papier, Stifte, Schere, kleinen Figuren und dem Computer einen Trickfilm gestalten und erstellen kann.
Beginn ist am 2. März um 16.30 Uhr in der Jugendhalle in Mellendorf.Voraussichtliches Ende wird gegen 18 Uhr sein. Die erstellten Filme werden im Anschluss gemeinsam angesehen. Aus organisatorischen Gründen können leider nur acht Plätze vergeben werden. Wer kleine Figuren, zum Beispiel Lego oder Playmobil, besitzt, darf diese gerne mitbringen. Es werden keine Kosten entstehen. Alle Interessenten werden um eine Anmeldung bei der Jugendpflege gebeten. Diese kann telefonisch unter (0 51 30) 58 14 82 oder mit einer E-Mail an jugendpflege@wedemark.de erfolgen. Anmeldeschluss ist Freitag, 27. Februar.