Kein Oldtimertreffen in Resse

Auf das beliebte Oldtimertreffen in Resse müssen die Oldtimerfreunde in diesem Jahr verzichten. Eigentlich hätte es morgen stattfinden sollen. Archivfoto: A. Wiese
Resse. In der Sonne chromblitzende Stoßstangen, formvollendete Kurven seltener Liebhaberstücke, ein Hauch Nostalgie, Hand in Hand bummeln durch die Reihen wertvoller Oldtimer, ein Duft vom Grill und ein frisch gezapftes „ Kühles Blondes“ aus dem Bierhahn der Oldtimer- Feuerwehr, herrlich leckere Torten mit köstlichem Kaffee und original Italienischen Eisspezialitäten, interessante Fach- und Benzingespräche, Freunde treffen, ein herzliches Willkommen für jeden Gast mit seinem Oldtimer und vielen, vielen Besuchern aus Nah und Fern. Diese wundervolle und von sehr vielen Oldtimerliebhabern herbei gesehnte Veranstaltung, mit ihrem besonderen Flair, das für Sonntag 17. Mai geplant war, wird es in diesem Jahr in Resse leider nicht geben. Bis zuletzt haben die Mitglieder des Automobilclub Wedemark im ADAC gehofft, dass es doch noch möglich sein werde, das Oldtimertreffen stattfinden zu lassen, aber die Gesundheit aller geht auf jeden Fall vor. Auch die Jubiläumsfeier, „50 Jahre Automobil Club Wedemark im ADAC“ findet nicht statt. Sie war für den 11. Juli auf dem Schützenplatz in Brelingen geplant.