Kind verletzt

Mellendorf. Eine Schülergruppe befand sich zur o.g. Zeit auf der Wedemarkstraße in Höhe Bahnhof. Ein zehnjähriger Schüler, der sich am Freitag gegen 11.50 Uhr mit einer Gruppe anderer Schüler auf der Wedemarkstraße in Höhe des Bahnhofs befanden, ist plötzlich gestolpert und dabei auf die Fahrbahn geraten. Hier wurde er von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst und leicht verletzt.Der Zehnjährige wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.