Kindergottesdienst online

St.Georg will Lichtblicke setzen

Mellendorf. Vom morgigen Sonntag, 21. Februar, an, geht der Mellendorfer Kindergottesdienst online. Er ist dann als Video auf der Homepage der Kirchengemeinde www.kirche-mellendorf.de abrufbar. „Wir wollen in den sieben Wochen vor Ostern an jedem Sonntag kleine Lichtblicke für die Kinder setzen“, sagt Melanie Preuschoff vom Kindergottesdienst-Team. So gibt es im Online-Kindergottesdienst immer etwas zum Basteln, ein Gebet und eine kleine Geschichte. Die Geschichten sind an die sieben Farben des Regenbogens, des Zeichens der Hoffnung angelehnt. Rot ist die Farbe der ersten Geschichte, der anrührenden Geschichte von Hanna, die Gott im stillen Gebet um ein Kind bittet – und erhört wird. Sie bekommt tatsächlich einen Sohn und nennt ihn Samuel.