Kirche mit Kindern auf Sommertour

Ungewohnte Geräusche dringen aus der Meitzer Kapelle

Elze. Bei wechselhaftem Wetter starteten 19 Kinder zusammen mit ihren Eltern und dem Team Kirche mit Kindern von Elze aus nach Meitze mit einer geheimen Mission im Gepäck.
Die kleine Kapelle am Ortseingang war das erste Ziel der Tour. Zur Einstimmung auf den Tag wurden fröhliche Lieder angestimmt, bei denen auch die Eltern mit einbezogen wurden. So mancher Meitzer verweilte kurz, denn so viele fröhliche Kinderstimmen erklangen schon lange nicht mehr aus der Kapelle. Nach diesem kurzen Aufwärmen brachen die kleinen Gäste zu ihrer Mission, eine Schnitzeljagd durch Meitze auf. Passend zum Thema „Arche Noah“ setzten immer wieder starke Regenschauer ein. Dennoch konnten die zwei Teams, alle verirrten Tiere retten und zur Arche am nahen gelegenen Spielplatz geleiten. Dort wartete auch eine Schatztruhe darauf, geborgen zu werden. Das anschließende Picknick wurde kurzer Hand in der Kapelle abgehalten und so konnten sich alle Teilnehmer gestärkt und trocken auf den Rückweg nach Elze machen.
Die nächste Kirche mit Kindern findet dann wie gewohnt ohne Eltern am Sonnabend, 27. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr in der Elzer Kirche unter dem Motto „Schau hin, das ist Gottes Schöpfung“ statt. Alle Kinder im Alter von vier bis zwölf sind herzlich willkommen.