Körperverletzung

Gailhof. Am Ostersonntag um 13.55Uhr wurde ein 61-jähriger Lkw-Fahrer, dern seinem Lkw Pause auf dem Autohof Mellendorf machte, von zwei männlichen Personen angepöbelt. Es kam daraufhin zu einem Streit, bei dem plötzlich eine Person dem Opfer mit der Faust in das Gesicht schlug. Anschließend flüchteten die Täter fußläufig in verschiedene Richtungen. Eine Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen führte nicht zum Ergreifen der Täter. Das Opfer wurde im Gesicht leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen zu dem Vorfall, die gebeten werden, sich unter Telefon (0 51 30) 97 70 zu melden.